Aktuelles

Dank an Wunscherfüller

Wir sagen von Herzen Danke für die zahlreichen Wünsche, die zur Weihnachtszeit unseren Tieren und Mitarbeitern erfüllt wurden.

Wir danken für Hunde- und Katzenfutter, Streu, Keckerli und auch Putzmittel- sogar ein gewünschter Kärcher und Buggy für Kalle wurde gespendet.

Wir danken aber auch für die großen und kleinen Geldspenden, die uns helfen u.a. die Tierarztkosten, Heizöl und natürlich unsere tollen Mitarbeiter zu bezahlen.

Tausend Dank an alle!

„Ob eine schwarze Katze Glück oder Unglück bringt, hängt davon ab, ob man eine Maus oder ein Mensch ist“, mit diesem Satz hat der französische Schriftsteller Max O`Rell einst mit abergläubischen Vorurteilen aufgeräumt. Viele Tierfreunde sind dennoch zurückhaltend, wenn es um dunkle Vierbeiner geht. Sie müssen daher in Tierheimen meist länger auf ein liebevolles Zuhause warten.
Offenbar ist die Zahl derer, die Tiere mit hellem Fell freundlicher empfinden, dennoch größer.

Aberglauben

Wer hat es als Kind nicht gehört, dass schwarze Katzen, die unseren Weg kreuzen, Unglück bringen sollen? Und auch bei Sherlock Holmes spielt der schwarze „Höllenhund“ mit den roten Augen eine Rolle.

Angst und Vorurteile

Dabei sagt die Farbe des Fells überhaupt nichts über den Charakter des Tieres aus, und dunkle Tiere sind keinesfalls per se aggressiver.

Ästhetik

Manche Menschen finden schwarze Katzen und Hunde einfach nicht schön. Für andere gelten schwarze Tiere als weniger fotogen. Mehreren internationalen Medienberichten zufolge schrecken einige Menschen in Zeiten von Instagram und Co. sogar vor schwarzen Tieren zurück, weil Selfies mit ihnen schwieriger zu fotografieren sind. Doch auch hier sind wir natürlich anderer Meinung – es gibt wunderschöne Fotos von schwarzen Tieren!

Unsichtbar

Dunkle Tiere können auch schlichtweg übersehen werden. Die perfekte Tarnung, die für Katzen im städtischen oder ländlichen Umfeld beim Verstecken oder auf der Jagd so hilfreich ist, kann im Tierheim ein Nachteil sein.

Macht Schluss mit den Vorurteilen, räumt auf mit dem Aberglauben! Schwarze Tiere sind genauso wunderschön, verspielt, verschmust, süß, witzig und elegant wie ihre Artgenossen und sie bringen genauso viel Glück und Liebe in unser Leben!

Spende Fressnapf Husum

Ein großes Dankeschön an Fressnapf Husum und Johannes Schäfer, sowie an alle Spender.

Katzenklumpstreu ist der größte Posten in unserem Tierheim und irgendwie ständig verbraucht.

Durch diese große Menge an gespendetem Katzenstreu haben wir eine Sorge weniger.

Nochmals tausend Dank

Illegalen Welpenhandel stoppen!

Wieder stellt uns H+M im Husumer THEO das Schaufenster für dieses wichtige Thema zur Verfügung.

Welpenhandel stoppen!

Die Welpen werden zu früh ihrer Mutter entrissen, erkranken oder sterben. Sie sind einsam, sehr oft krank und mangelversorgt. Auf Online-Portalen werden sie zum Kauf angeboten. Jährlich fallen so auch in Deutschland viele Welpen dem illegalen Welpenhandel zum Opfer.

Finanzieren Sie kein Welpenleid! Melden Sie jeden Verdacht auf illegalen Welpenhandel der Polizei oder dem Veterinäramt.

Diese Kampagne ist eine gemeinsame Aktion der dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossenen Vereine und der Landestierschutzverbände sowie weiterer Tierschutzpartner.

Diese soll die Bevölkerung für das Leid der Welpen und ihrer Eltern sensibilisieren und aufklären.

Wie Ihr Welpenhändler erkennen könnt:

  • Online-Verkaufsanzeigen offerieren oft unterschiedliche Rassen und die Elterntier passen nicht zu den Welpen
  • Anbieterprofile werden häufig kurz vor dem Verkauf erstellt
  • Händler sind kurz angebunden und drängen zum Kauf (keine Bedenkzeit)
  • Kauftermine werden mehrfach verschoben
  • Anzahlungen werden ohne Kennenlerntermin gefordert
  • Impfdokumente sind nicht vorhanden oder gefälscht
  • Elterntiere können nicht vor Ort besichtigt werden
  • Übergabe der Tiere erfolgt an öffentlichen Orten oder vor fremden Haustüren
  • Tier stimmt bei Übergabe nicht mit den Angaben der Anzeige überein

Argumente für ein Tier aus dem Tierschutz:

  1. Aktiver Tierschutz: Tierheime haben nur begrenzte Kapazitäten. Durch eine Adoption eines Schützlings aus dem Tierheim ermöglichst Du dort weiteren Tieren in Not einen Platz und eine sichere Zukunft.
  1. Gute Betreuung: Alle Tiere werden bis zur Vermittlung von fachkundigem Personal und tierärztlich betreut, geimpft, entwurmt und gechippt.
  1. Fachkundige Beratung: Vor und auch nach der Adoption könnt Ihr Euch bei Fragen und Problemen jederzeit an das Tierheim wenden und bekommt kompetente Hilfe

Spende von Praxis Dr. Bethmann

Das ganze Team der Praxis Dr. med. Dr. med. dent. Ingrid Bethmann aus Husum lies es sich nicht nehmen, die Spende in Höhe von 1.600 EUR persönlich im Tierheim zu übergeben.

Der Betrag stammt aus Zahngoldspenden und das Team entschied sich in diesem Jahr unser Tierheim zu unterstützen.

Wir freuen uns sehr und sagen von Herzen DANKE!

Frühjahrstombola bei H+M in Husum

Wir gratulieren allen Gewinnern und Danken für die Unterstützung.

Dank fleißigen Loskäufern und dem Einsatz des Teams von H+M Husum konnten 432 EUR aus der Frühjahrstombola für uns erlöst werden.

Die Gewinne können ab sofort bei H+M Husum unter Vorlag des Loses abgeholt werden.

Maja Dank Spende wieder mobil

Tierschutzverein Nordfriesland e.V. freut sich über 5.000,00 EUR Spende

Die kleine Hündin Maja konnte sich schon bei Ankunft im Tierheim Ahrenshöft schlecht bewegen und kippte häufig einfach um. Um der lebenslustigen Hündin ein wenig wieder zurückzugeben, wünschten sich die Tierpfleger einen Rolli für Maja.

Und da kam die großzügige Spende des Schleswigers Thomas Krogmann gerade zur richtigen Zeit.

Inzwischen ist der extra für Maja angefertigte Rolli angekommen und sie macht schon fleißig Übungen damit und konnte sich auch so bei Ihrem Spender persönlich bedanken.

Wir danken von Herzen für diese tolle Unterstützung!

Badevergnügen für Hunde und guten Zweck

Ein ❤️-liches Dankeschön an das Team vom Erlebnisbad Bredstedt, die auch im Jahr 2021 zum Abschluss der Saison ihre Türe für wasserbegeisterten Hunde geöffnet haben.

Auch 2021 wurde dieses Event gerne besucht und es sind stolze 800 Euro zusammen gekommen, die gem. Abstimmung für die Sanierung unserer Hundezwinger eingesetzt werden.
Die Gesamtsumme dieser Sanierungsmaßnahme wird sich dabei auf mindestens 15.000 Euro belaufen.
Vielen Dank an alle Hunde nebst Besitzer, die dieses Event besucht und uns somit unterstützt haben.

Auf dem Foto von links nach rechts:
Maik Martensen-Herpel, Gaby und Bernd Ingwersen mit Mailow und Lenny (Erlebnisbad Bredstedt) , Bürgermeister Christian Schmidt, Schatzmeisterin Daniela Dorn vom Tierschutzverein Nordfriesland e. V. mit Hund Brutus und Kira Sönksen vom Stadtmarketing.

Waffelverkauf für die Tiere

Wir erhielten eine Spende, die Petra Hanisch aus Viöl und Maike Hinrichsen aus Norstedt überbrachten. Ihre Idee: Frische Waffeln backen und beim Erwerb der köstlichen Backerzeugnisse zu einer Spende animieren. Eine großartige Aktion, die auf dem Dorfflohmarkt im Norstedt erfolgreich in die Tat umgesetzt werden konnte. Insgesamt erzielten die beiden engagierten Damen somit eine Spendensumme in Höhe von 100 Euro.

Von Herzen Danke für diese Aktion

„Wir konnten einen schönen Tag genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Das Tierheim ist auf Spenden angewiesen und vielleicht bringen wir ja mit dieser Aktion andere auf vergleichbare Ideen“, so Petra Hanisch und Maike Hinrichsen.

Schüler im Einsatz für die Tiere

Schüler der Gemeinschaftsschule Mildstedt haben während eines Projektes zum Thema „Tierhaltung und Tierschutz“ Futterspenden gesammelt und Kekse verkauft.

Am 16.06.2021 konnte Hündin Maja so viele Futterspenden im Tierheim entgegen nehmen und
zusätzlich hatten die Schüler auch eine Geldspende in Höhe von 126,42 Euro dabei.

Wir danken von Herzen für dieses tolle Engagement.

Seminare

Die Daten für das geplante Seminar folgen.

Termine

Soziale Medien

Bleiben Sie immer informiert

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.

https://www.instagram.com/tierschutzverein_nf_e.v/