HIER SEHEN SIE ALLE ZU VERMITTELNDEN KATZEN


Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim unter Tel: 04846/6127.


zuletzt aktualisiert am 14.1.2020



Dringend gesucht!
Futter- und Schlafplätze für kastrierte und geimpfte scheue Katzen - keine Vermittlungsgebühr.




Kimba



Tierpatin Lena Seidel

geb. 12.07.2002
Kimba hat nach seinem Zuhause nun leider auch seine Gefährtin verloren.
Der "alte Mann" ist sucht ein ruhiges Zuhause für noch viele schöne Kuschelstunden. Er ist ruhig, nur Zuneigung und Futter werden lautstark eingefordert. Kimba hat leider bereits Arthrose, aber mit Schmerzmitteln geht es im super.













Tierpatin: Madeline Ponath

Ute

geb. 10.05.2012
Ute ist ein spezieller Fall. Sie scheint sich nur im Tierheim wohl zu fühlen. Wir gehen davon aus, dass es daran liegt, dass sie einfach in einer Wohnung zurückgelassen wurde und sie das bei jedem neuen Umzug in ein Zuhause wieder befürchtet. Sie sucht Menschen mit Geduld und Katzenverstand, die sie nehmen wie sie ist- mal lustig verspielt und aufgeschlossen und dann wieder missgelaunt und kratzbürstig. Ein ruhiges Zuhause wäre daher schön, ohne Kinder und andere Tiere, denn im Tierheim arrangiert sie sich nur mit den anderen Katzen, braucht sie aber nicht. Aber Freigang wäre toll.







Red (links) und Goldie (rechts)




Red, geb. ca. 2010 und Goldie, geb. ca. 2017
Die beiden anfangs schüchternen Samtpfoten kamen völlig verwahrlost bei uns an. Inzwischen geht es ihnen besser und auch die Hautprobleme lassen nach. Nur bei Stress putzt und kratzt sich Red wieder wunde Stellen. Red und Goldie suchen ein sehr ruhiges Zuhause mit ganz viel Streicheinheiten und noch mehr Futter. Bei ausreichend Platz ist Freigang nicht nötig. Red und Goldie haben ihr Leben bisher zusammen verbracht und möchten dies auch weiter tun. Sie werden nur zusammen vermittelt und am allerliebsten möchte Katze Ute gleich mit den Beiden ausziehen.












Ronald

geb. ca. 2018
Wer einen absolut menschenbezogen und verschmusten Kater sucht, ist bei Ronald richtig. Ronald liebt Essen und jede Form von Aufmerksamkeit.
Leider zeigt sich im Tierheim, dass sich Ronald nicht mit anderen Katzen versteht und sucht daher als Einzelprinz ein Zuhause. Ronald benötigt noch Urinary Futter und sein Harnabsatz muss unter Beobachtung bleiben. Roland erholt sich noch von einem Beckenbruch (merkt man ihm aber nicht an)
und sollte daher in der Wohnung gehalten werden.












Hilde

geb. 14.06.2019
Hilde die kleine wilde Hummel ist noch schüchtern und keine Schmusekatze.
Hilde sucht ein geduldiges Zuhause mit zahmen Artgenossen in ihrem Alter, wo sie sich weiter das liebevolle Zusammenleben mit Menschen abschauen kann.










Natascha R. aka Black Widow Kitty Pryde Clark Kent aka Superman





geb. 09.08.2019
Alle drei sind noch sehr schüchtern aber neugierig, verspielt und verträglich.
Die drei kleinen Racker suchen zusammen oder getrennt zu weiterer Katzengesellschaft ein neues Zuhause