HIER SEHEN SIE ALLE ZU VERMITTELNDEN KATZEN


Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim unter Tel: 04846/6127.


zuletzt aktualisiert am 13.1.2019



Dringend gesucht!
Futter- und Schlafplätze für kastrierte und geimpfte scheue Katzen - keine Vermittlungsgebühr.






Tierpate: Steffan Ponath

Fridolin

geb. 2015
Fridolin lebt derzeit auf einer Pflegestelle, kann da aber nicht auch Dauer bleiben. Er sucht ein Zuhause unbedingt mit Zugang nach draußen, denn wenn Fridolin eingesperrt ist, stresst ihn das furchtbar und er beginnt sich selbst zu verletzen. (er hatte sich schon fast den ganzen Schwanz abgebissen)
Im Moment geht es auch ohne Katzenklappe- halt mit persönlichem Türöffnerservice. Fridolin sucht ein ruhiges Zuhause (ohne Kinder und andere Tiere) in einer ruhigen Umgebung. Unter diesen Bedingungen ist Fridolin ausgeglichen und ein ganz normaler Kater. Er döst und futtert gerne - am liebsten Felix in allen Variationen. Schmusen mag Fridolin auch, aber zeigt auch, wenn er dann seine Ruhe möchte.






















Milka

geb. 05/2017
Milka ist anfangs noch sehr zurückhaltend, daher ist die Gesellschaft einer souveränen Katze absolut wichtig für Milka. Milka ist neugierig und verspielt und möchte sicher nach reichlicher Eingewöhnungszeit auch in den Garten.




















Pieps

geb. ca. 2016
Diese hübsche Katzendame wurde im Frühjahr hochtragend einfach bei uns vors Tor gestellt. Ihre Welpen sind schon längst ausgezogen und nun soll auch Pieps endlich ein Zuhause haben. Pieps ist keine Schmusekatze und lässt sich
nicht gerne anfassen. Sie sucht als Hof- oder Stallkatze mit einem warmen Fleckchen und Futter einen neuen Wirkungskreis. Pieps ist sehr sozial mit anderen Katzen.











Tierpatin: Madeline Ponath

Ute

geb. 10.05.2012
Ute ist ein spezieller Fall. Sie scheint sich nur im Tierheim wohl zu fühlen. Wir gehen davon aus, dass es daran liegt, dass sie einfach in einer Wohnung zurückgelassen wurde und sie das bei jedem neuen Umzug in ein Zuhause wieder befürchtet. Sie sucht Menschen mit Geduld und Katzenverstand, die sie nehmen wie sie ist- mal lustig verspielt und aufgeschlossen und dann wieder missgelaunt und kratzbürstig. Ein ruhiges Zuhause wäre daher schön, ohne Kinder und andere Tiere, denn im Tierheim arrangiert sie sich nur mit den anderen Katzen, braucht sie aber nicht. Aber Freigang wäre toll.








Paula

geb. ca. 2018
Paula hat ihre Babys groß gezogen und sehnt sich nun auch endlich nach einem richtigen Zuhause. Sie ist zwar keine Schmusekatze und schüchtern, aber sucht den Umgang mit Menschen und würde sich über einen kuscheligen Platz in der Stube mit Freigang nach draußen freuen. Andere Katzen sind für Paula kein Problem.












Jula

geb. 2017
Jula ist verträglich, verspielt und schmust auch gerne. Nur mit Hunden hat sie schlechte Erfahrungen gemacht und möchte daher in keinen Haushalt mit Hund umziehen. Jula wünscht sich Freigang.












Benny

geb. 2015
Benny ist ein netter, anhänglicher Kerl, der gerne als Zweitkatze umziehen möchte. Er ist verspielt und verschmust. Eine reine Wohnungshaltung wäre möglich, späterer Freigang aber eben so schön für ihn.












Ella

geb. ca. 2012
Ella ist eine ruhige Katzendame, die sicher etwas Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen. Wer eine Schmusekatze sucht, ist bei Ella leider falsch. Sie hat ihre Babys und auch Ziehkinder mit Hingabe groß gezogen und würde gerne mit einem ihrer Zöglinge oder zu einen Katzenwelpen umziehen, denn die liebt sie. Andere erwachsenen Katzen sind nicht ihr Fall. Endlich wieder Freigang, wäre schön für Ella.













Happy, Hexi, Hasi (geb. 2018) und Mama Hilde

Alle vier sind sehr schüchtern und möchten überhaupt keinen Kontakt zu Menschen. Die vier eignen sich hervorragend als Mäusefänger oder Hofkatzen.
Die drei kleinen Racker und ihre Mutter suchen auch getrennt ein neues Zuhause.












Frl. Putzig

geb. 09/2016
Fräulein Putzig ist auch echt so. Die Dame schmust sehr gerne, kann aber auch an anderen Tagen schon mal die Krallen ausfahren. Sie sucht endlich ein endgültiges Zuhause als Einzelkatze, aber unbedingt mit Freigang.












Klärchen

geb. 2017
Klärchen ist eine nette, umgängliche Katze, die gerne als Zweitkatze umziehen möchte. Sie ist verspielt, verschmust und immer lustig drauf. Eine reine Wohnungshaltung wäre möglich, späterer Freigang aber eben so schön für sie.