HIER SEHEN SIE ALLE ZU VERMITTELNDEN HUNDE!


Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim unter Tel: 04846/6127.


zuletzt aktualisiert am 6.11.2019








Tierpaten:
Dirk Gerschau, Sebastian Brockmann

Pria

Border Collie-Labrador-Husky-Mix, geb. 10/2013
So lange wartet unsere Pria nun schon. Ja, anspruchsvoll ist sie schon, aber es kann doch nicht unmöglich sein, ein passendes menschliches Gegenstück für einen verhaltensoriginellen Hund zu finden. Pria sucht eine Einzelperson, maximal ein Paar, keine Famlie, dass würde sie überfordern. Sie braucht Menschen mit Hundeerfahrung, aber nicht die, mit 30 Jahren "Familienhunderfahrung", sondern die, die es kennen mit ihrem Hund anzuecken, Kompromisse einzugehen und ihren Hund als Lebensaufgabe sehen.
Leider hatte die Maus in ihrer Jugend viel Pech, hatte mehrere und dazu die falschen Halter. Das hat sie gelehrt im Zweifel nach vorne zu gehen und das gegenüber zu verletzen bevor ihr etwas geschieht.
Hat sie Vertrauen in einen Menschen, akzeptiert sie es, die Verantwortung in unsicheren Situationen abzugeben und geht Stress aus dem Weg.
Pria ist kein Hund für einen Stadtbummel oder für Familienfeste. Aber sie ist ein Hund für sportliche Unternehmungen, immer fit wie ein Turnschuh, schnell wie eine Rakete. Nur zur Ruhe kommen fällt ihr schwer, auch so etwas kann ein Hund aber lernen.
Wildes Toben ist für Pria tabu, Ball- und Zerrspiele auch, aber ausdauernde, konzentrierte Beschäftigung dagegen wäre für sie geeignet-Suchspiele oder auch mal Bikejöring.











Tierpatin: Julia Christiansen

Leo

Labrador, geb. 2008
Noch nicht in der Vermittlung!




















Lilly

Schäferhund-Mix, geb. 2017
Lilly ist eine freundliche verspielte junge Hündin. Das Hunde-1x1 muss sie noch lernen. Ihr Start ins Leben war nicht sehr rosig, trotzdem ist sie jeden Tag ein Sonnenschein. Ihre Lieblingsbeschäftigung en sind Futtern, Ballspielen und Kuscheln. Lilly ist mit bekannten Hunden verträglich, bei fremden Hunden kann sie laut werden und lässt sich ungern die Butter vom Brot nehmen.
Ein souveräner, kastrierter Rüde im neuen Zuhause könnte ihr aber gefallen und Sicherheit geben. Lilly ist kein Anfängerhund!













Tierpatin: Birgit Lüneburg

Winston

Schäferhund-Mix, geb. 2012
Bei Winston kann man schon erahnen, dass er einmal recht gut erzogen wurde. Grundkommandos wie Sitz, Platz, Fuß beherrscht er- ist aber noch ausbaufähig. Der immer beschäftigte Rüde liebt Wasser und Fußbälle.
Schön wäre ein Garten im neuen Zuhause. Anfangs ist er etwas unsicher, ist aber menschenbezogen und stets fröhlich. Das ändert sich aber, wenn er einem fremden Rüden gegenüber steht. Die kann er sogar nicht leiden. Winnie geht gern spazieren und benimmt sich dabei sehr manierlich.












Bruno

Schäferhund-Mix, geb. 2018
Bruno ist ein freundlicher und ausgelassener Rüde, der die Welt kennen lernt.
Er ist schüchtern bei allem Neuen und benötigt jetzt liebevolle Konsequenz und Hundeschulstunden für das richtige 1x1 eines Hundes. Bruno wäre auch ein super Zweithund, wenn der Ersthund souverän und gut erzogen ist!













Tierpatin: Tina Lichtenberg und Julieta Kneib

Paco

Boxer, geb. 21.06.2012
Paco ist ein typischer, gut gelaunter Boxer. Er liebt lange Spaziergänge und Ballspielen. Das neue Zuhause sollte ebenerdig sein, da Paco beginnende Arthrose hat, aber noch ohne Medis auskommt. Paco sucht standhafte und konsequente Menschen mit Sachkundenachweis, denn noch ist Paco als sg. „Gefahrhund“ eingestuft. Wir arbeiten aber an der Ableistung des
Wesenstestes zur Auflagenbefreiung.













Tierpatin: Gesine Kneib

Waltraut und Steffi

Terrier-Mix, geb. ca. 2002 und Tibet-Terrier-Mix, geb. ca. 2009
Unser Mutter- und Tochtergespann sucht zusammen ein neues Zuhause bei fitten Menschen, die vielleicht nicht so ganz Geräuschempfindlich sind. Ein Häuschen mit Garten auf dem Land wäre super. Waltraud benötigt Herztabletten und Steffi hat bereits Arthrose.